fbpx

lost connections

INT. GPP FILMS – LOGLINE

Drei Tage für die Schulklasse auf einer einsamen Farm getrennt von Smartphones heißt der verzweifelte Akt eines Lehrers. 

EXT. GPP FILMS –  PLOT

Lost Connections ©2020, ist ein humoristischer, sozial-kritischer Kurzfilm über jugendliche und dem Einfluss ihrer ständigen digitalen Begleiter.

Was genug ist ist genug, so ergeht es dem jungen und motivierten Lehrer beim Anblick seiner Smombies. 

Wer muss schon nach Spanien, wenn es eine Farm auch macht? So zu mindestens entscheidet es Sam kurzfristig zum Wohle seiner Schüler. 

Eine drei-tägige Detox-Kur von den kleinen technischen Spione soll den Schülern wieder die wahren Werte des Lebens näher bringen. 

Nah, wenn da nicht hormongesteuerte Guerilla-Attacken, freche Sprüche und Zickenkriege vorprogrammiert sind. 

Was wie ein oberflächlicher Comedy Film startet wendet sich schnell in ein lehrreiches und tiefgründiges Drama. 

INT. GPP FILMS – AUTHOR

Pedro Schreier was born in Brazil and studied in Germany Business Administration. After a career as Digital Specialist in Capetown he began to write screenplays for digital communities and organisations.

EXT. GPP FILMS – STORY Basics

  • 12x lead roles
  • 10 – 20  Supporting characters
  • 4 to 5 sets 
  • Germany
  • low budget

INT. GPP FILMS – THEMES

  • Soziale Ungleichheit
  • Rechtsextremismus
  • Rassismus
  • Homosexualität
  • Digitale Abhängigkeit 
  • Cyberbullying

EXT. CAMPER - DAY

Mit einem Klick zum Ausschnitt des Original Drehbuch "Lost Connections" by Pedro T. Schreier

Close Menu
×

Cart